Kostenloses Angebot

Suchmaschinen

Um Suchmaschinenoptimierung zu betreiben, müssen Sie verstehen wie eine Suchmaschine in etwa funktioniert. Und vor allem, wie verhalten sich dessen Benutzer bei der Eingabe von Suchanfragen? Notebook mit Analysetool von Gerlach Media

Was ist eigentlich eine Suchmaschine?

Eine Suchmaschine, so wie Google eine ist, ist ja eigentlich gar keine Maschine, sondern eine Oberfläche im Web oder auf diversen Geräten, hinter welcher eine Software steckt. Diese Software durchsucht, vereinfacht gesagt, das Internet. Wie genau diese Software funktioniert, weiß niemand. Der Google Algorithmus ist ein sehr gut gehütetes Geheimnis. Jedoch kann man mit einiger Erfahrung so manche Information aus den bisherigen Arbeiten ziehen und so Webseiten für Suchmaschinen optimieren.

Google sucht also in den Inhalten von Internetseiten. Es werden alle Texte, ob sichtbar oder nicht, die sich auf den Seiten befinden durchsucht. Dabei spielt es eine Rolle, welche Texte an welchen Positionen vorkommen, also wie die Struktur der Seiten ist. All dies aber immer vom Quelltext, also der Codierung der Webseiten gesehen, nicht vom sichtbaren Bereich.

Wonach sucht der Benutzer?

Wir wissen also, dass eine Internetsuche unsere Seiten nach Inhalten durchsucht. Da die Positionierung eine Rolle spielt, sollten wichtige Informationen an den Seitenanfang und weniger wichtigere danach folgen. Doch woher weiß ich denn, was der Benutzer bei Google sucht? Das ist die eigentliche Aufgabe und Kunst der Suchmaschinenoptimierung. Denn als Unternehmensinhaber oder Verantwortlicher hat man seine ganz eigenen Vorstellungen, wonach man seine Produkte oder Dienstleistungen suchen würde. Klar, man ist ja Profi in seinem Gebiet. Aber denken Sie danran, dass die Suchenden meist Laien sind.

Screenshot Google nach Kopierer suchen
Branche So würde der Experte suchen So suchen seine Kunden
SEO Suchmaschinenoptimierung Bei Google nach oben kommen
Gastronomie Restaurant in -Stadt- Grieche/Italiener in -Stadt-
Kopiersysteme Multifunktionssysteme in -Stadt- Kopierer in -Stadt-
Autovermietung Langzeitmiete PKW Auto längere Zeit mieten
KFZ Werkstatt Automatikgetriebe Reparatur in Hamburg Autowerkstatt Hamburg

Wie Sie sehen, gehen die Suchanfragen des Experten und des Laien doch weit auseinander. Es kommt also darauf an, wonach der Kunde/Interessent sucht und nicht auf das, was Sie suchen werden. Hier werden schon die größten Fehler begangen. Dann wunderst man sich später, warum man zwar gut gelistet ist, aber trotzdem kaum Besucher bekommt.

Screenshot Google ähnliche Suchanfragen

Nutzen Sie die Hilfestellungen von Google

Aus den Erfahrungen und riesigen Datenbanken zeigt Google am Ende der Suchseite eine Liste mit ähnlichen Keywords (siehe Screenshot). Nutzen Sie diese Hilfestellung. Diese ähnlichen Suchanfragen sollten Sie in Ihre Analyse zur Optimierung mit einbeziehen.

Suchen werden eingegrenzt

Vor 15 Jahren hat man einfach ein Wort in das Suchfeld eingegeben und erhielt die gewünschten Ergebnisse. Heute, wo das Internet voll ist mit etwa einer Billion Webseiten, ist das so nicht mehr machbar. Der Suchende hat sich also angeeignet, seine Suchen zu konkretisieren. Das ist wichtig, wenn man bei den Suchen oben platziert sein möchte.

Suche Früher Suche Heute
Kopierer Kopierer Kaufen in Hamburg
Containerdienst Hamburg Abfallcontainer in Hamburg bestellen
Landschaftsbilder selbst Tipps um Landschaftsbilder selber zu machen

Suchmaschinenoptimierung

Was ist eigentlich eine Suchmaschinenoptimierung? Richtigerweise sollte es Webseitenoptimierung für die Auffindbarkeit in Suchmaschinen heißen. Doch dies wäre dann wohl etwas zu lang.

Nur was genau verbirgt sich nun hinter diesem Begriff? Was wird optimiert? Wie wird optimiert? Wie lange dauer das und wie wird diese Optimierung umgesetzt. Viele Fragen tauchen auf, wenn Sie sich mit dem Thema auseinander setzen. Dabei gibt es eine ganze Reihe von Anbietern, die Ihre Webseiten für Google und Co. optimieren. Auch meine Wenigkeit gehört dazu. Mit suma-experte.de möchte ich nun einen anderen Weg gehen und Ihnen das Thema vermitteln. Für Sie werden künftig Worte wie SEO, SEA, SMO, Offpage, OnPage, Siterank, ect. keine Fremdwörter mehr sein.

Was genau die Optimierung für eine bessere Position bei Suchmaschinen im einzelnen ist, werde ich hier natürlich nicht nieder schreiben, aber einige Ansätze vermitteln. Und vor allem erklären, was die Suchmaschinenoptimierung nicht ist. Denn es ist nicht damit getan, Keywords aneinander zu reihen und darauf zu hoffen, dass die Webseiten am nächsten Tag an 178.000 Konkurrenzseiten vorbei gezogen ist. Wäre es so einfach, würde es doch jeder so machen und schon wäre es nicht mehr so einfach. Ein Teufelskreis. Es ist auch nicht das auswändig lernen diverser Zahlen, Kombinationen, Dichtverhälhnissen in Relation.

Nein, es ist vor allem Erfahrung. Vergessen Sie vorerst alles, was Sie über Pagerank, OnPage, Offpage, Keyworddichte und Linktausch gerlernt haben und buchen Sie ein Suchmaschinenoptimierung Coaching.

Nach einem Coaching werden Sie feststellen, dass die Optimierung Ihrer Website(s) für Google und Co. zwar sehr zeitaufwändig ist, Sie werden aber auch merken, dass es eben nicht das auswändig lernen diverser Zahlen ist. Man sollte vor allem eines: Aktiv sein, denn Stillstand ist Rückschritt.

Wichtiges im Überblick

  • Aktiv sein - bleiben Sie nicht stehen!
  • Relevanten Inhalt bieten, mehr als Mitbewerber
  • Besuchern Informationen vermitteln

Einstieg

Um einen guten Einstieg zu gewährleisten, ist es sinnvoll sich bereits vor- bzw. zu Beginn der Projektplanung mit dem Thema Suchmaschinenoptimierung zu befassen. Denn diese beginnt nicht erst mit Fertigstellung der Homepage, sondern viel früher. Selbstverständlich ist es auch möglich, bereits bestehende Webprojekte bei Google nach oben zu bringen, aber es ist eine anderen Vorgehensweise. Zudem ist diese Art durch vorher getätigte Aktionen in seinem Erfolg eingeschränkt.

Selbstverständlich stehe ich auch zur Verfügung, um die Betreuung Ihrer Seo-Kampagnen zu übernehmen. Wie so etwas im Detail aussehen kann, bespreche ich gern persönlich mit Ihnen.

Wichtig: Die Google Qualitätsrichtlinien. Sie sollten eingehalten werden, sonst erreicht man bei der Optimierung genau das Gegenteil. Google straft die Seiten ab und man wird im schlimmsten Fall von den Positionen bei Google ausgeschlossen. Ein Antrag auf eine erneute Listung kann sich lange hinziehen. Man sollte es also vermeiden, sich bei Google und Co. mit Tricks gewünschte Positionen zu erschleichen.

Suchmaschinenoptimierung in Hamburg

Aufgrund meiner Standortnähe bin ich selbstverständlich vor allem in Hamburg und Umkreis für Unternehmen aktiv. Doch auch für die Suchmaschinenoptimierung in Hannover, Bremen, Berlin, Köln oder München können Sie mich gern als Experten hinzuziehen.


Kontakt aufnehmen

So begleite ich Sie bei der Optimierung

Wenn Sie mich für die Betreuung Ihrer Webkampagnen beauftragen möchten, stehe ich Ihnen telefonisch mit Rat und Tat zur Verfügung. Bei der Betreuung und Optimierung gleicht sich, aus der Erfahrung, das Vorgehen immer sehr. Ich möchte Ihnen hier einen groben Überblick zeigen, wie ich Ihre Seiten erfolgreicher bei Google positioniere. Zuerst geht es natürlich um die Fakten- und Bestandsaufnahme.

In welcher Branche sind Sie tätig, wie groß ist Ihr Unternehmen und wie viele Webseiten haben Sie bzw. möchten Sie online haben. Im Anschluss definieren wir gemeinsam Ihre Ziele. Was möchten Sie erreichen? Warum streben Sie an bei den Suchmaschinen gut gelistet zu sein? Ein Friseur zum Beispiel lebt zum großen Teil von der Mundpropaganda und ist wenig auf SEO angewiesen. Online-Händler, Vertrieb oder Vermittler im Gegensatz sind heute schon beinahe abhängig von der Positionierung. Sie sehen also, hier ist bereits vorab einiges an Informationen zusammenzutragen um eine Basis für eine gute und erfolgreiche Zusammenarbeit zu gewährleisten.

Der nächste Schritt wäre die Ist-Analyse. Was ist der aktuelle Stand? Besitzen Sie schon einige Domains und sollen die optimiert und betreut werden? Oder geht es um eine oder mehrere neue Domains, die aber vielleicht mit Bezug zu bereits bestehenden aufgebaut werden sollen? Sofern bereits Domains bestehen, prüfe ich diese mit einem selbstentwickelten Analysetool um die wichtigsten Daten und Fakten aus Ihrer Domain zu bekommen. Mit diesen Informationen gehen wir in den nächsten Schritt über, die gewünschten Ziele klar definieren.

Ziele klar definieren

Der Erfolg ist auch abhängig von den gesetzten Zielen. Sind die Ziele überhaupt realistisch? Kann ich die von Ihnen gewünschten Ziele umsetzen? Sie werden es bei mir nicht erleben, dass ich Ihnen das Blaue vom Himmel verspreche und dann nicht umsetzen kann. Bei mir erhalten Sie eine umfassende, seriöse Beratung und Informationen zu umsetzbaren Optimierungsmaßnahmen. Genau aus diesem Grund besprechen wir die Ziele auch gemeinsam, so können wir direkt klären was möglich ist und was nicht.

Die Domainauswahl

Sofern Sie noch keine Domains gekauft haben, kümmere ich mich gern für Sie um die Recherchen und Registrierung passender Domains. Auch wenn Keywordsdomains heute nicht mehr ganz so viel Gewicht haben, ist es nicht verkehrt sich mögliche und freie Domains die zum Vorhaben passeen zu sichern. Das die so genannten Keyworddomains noch immer eine Rolle spielen habe ich im Artikel "Wie wichtig ist der Domainname in der Suchmaschinenoptimierung?" beschrieben. Selbst habe ich in den letzten Jahren immer wieder gute Erfolge mit diesen Domains erzielt und würde diese daher auch heute noch empfehlen. Also bestellen wir für den Webdesigner lieber www.webdesign-lauenburg.de als webd-lauenburg-mueller.de und für das Fotostudio in Büchen lieber www.fotostudio-buechen.de als foto-mueller-meier.de

Umsetzung beginnen

Sind alle Informationen zusammengetragen, Ziele definiert und Domains vorhanden, beginne ich mit der technischen Umsetzung Ihres neuen Webauftritts. Mit über 15 Jahren Erfahrung im Webdesign bin ich in der Lage bereits bei der Entwicklung Ihrer Webseiten auf den suchmaschinenfreundlichen Aufbau zu achten und damit bereits eine Basis für eine gute Positionierung zu legen.